Kreis Aktive Bäuerinnen:

Mit dem Rad Unternehmerinnen in der Nähe entdecken - zu Turmblinker, Blumenstrauß, Hufeisen und Campingfass

Der Kreis Aktive Bäuerinnen des KreisLandFrauenverband Oldenburg e.V. starteten Anfang September mit einer Fahrradtour zu vier Unternehmerinnen.

 

Anja Köhler berichtete in der Waldschänke Steinkimmen am Fernsehturm über die Entstehungsgeschichte vom Kiosk ihrer Großeltern bis zum heutigen Ausflugslokal. Schon sehr früh setzte Familie Köhler auf die Zielgruppe Kinder und richtete einen Spielplatz mit einer Autoscooter Anlage ein. Dieser wie auch ihre regionale Küche mit Produkten vom Bauern nebenan sind ein beliebter Anziehungspunkt. In Zeiten von Lockdown bot das Lokal Außer-Haus-Lieferservice an und setzte damit ein klares Zeichen für „Wir sind für euch da“.

 

In Bergedorf berichtete Bärbel Auffarth von der Entwicklung zu einem erfolgreichen Pensions-, Ausbildungs- und Verkaufsstall für Pferde. Mit der Zucht und Aufzucht von Turnierpferden feiert der Stall Auffarth seit 40 Jahren weltweit Erfolge. International bekannt ist Sandra Auffarth als Weltmeisterin und Olympia-Siegerin und für die Aus- und Weiterbildung von Pferden sehr gefragt.

 

Unterwegs wurde an einem Windrad Rast gemacht und auf das Knotenpunktsystem für die landwirtschaftliche Fahrradroute Kiek in’t Land hingewiesen.

 

In Dingstede stellte Ramona von Seggern ihren sehr vielseitigen Hofladen vor. Wunderschöne selbstgebundene Blumensträuße und Leckereien aus der Eigenherstellung wie selbstgebackenem Schwarzbrot werden in Selbstbedienung angeboten. Das breite Angebot wird durch das gute Netzwerk unter den Hofläden aus der Region mit Kräutern, Gemüse, Käse, Kuchen, Eier, Fleisch bis hin zu Sirup ergänzt. Einkaufen auf dem Land und an frischer Luft trifft den Nerv der Zeit.

 

Den Abschluss bildete der Campingplatz Falkensteinsee. Rieke Meiners und ihr Mann bauten diesen in den letzten fast 10 Jahren zu einem vielbesuchten 4,5 Sterne Platz auf. Er liegt eingebettet zwischen den Bauernschaften Steinkimmen, Habbrügge und Bergedorf. Mit den Leitlinien von ECOCAMPING wird eine nachhaltige, umweltgerechte und sozialverträgliche Betriebsführung umgesetzt und verspricht Urlaub mit der Natur. Sportliche Erholung für Zwei- und Vierbeiner gibt es auf dem hundefreundlichen Campingplatz mit dem Agility TrainPool Falkensteinsee. Besucher aus dem Ausland und Tagesgäste aus der nahen Umgebung können hier dem Alltagsstress entfliehen.

 

Alle Unternehmerinnen berichteten ausführlich über die Entwicklung und Aufbau der Betriebe, aber auch über die Probleme, insbesondere in der Corona Krise. Es war ein sehr interessanter und aufschlussreicher Nachmittag für alle Teilnehmerinnerinnen. Die Veranstaltungen des Kreis Aktiver Bäuerinnen sollen im Herbst und Winter, hoffentlich in Präsens wieder aufgenommen werden.

 

Heike Hohnholt

 

Bilder Fahrrad Tour KAB

 

 

Unser Infotelegramm!

Infos siehe

Junge LandFrauen.

 

Weitere interessierte Frauen zwischen Anfang 20 und Anfang 40 sind herzlich willkommen.

Besuchen Sie diese Vereine auf ihren eigenen Internetseiten:

 

KreisLandFrauenverband
Oldenburg e.V.

Huntlosen
Sannumer Str. 3

26197 Großenkneten

Tel. 04471 9483 49

Mail: info[a]

kreislandfrauenverband

-oldenburg.de

Auch auf Facebook u. Instagram ist der KreisLandFrauenverband Oldenburg e.V. vertreten.

Besucher seit 26.06.17: