HanseLife

Foto Jan Hägerling, NLJ
Foto Jan Hägerling, NLJ

Bei der Verbrauchermesse HanseLife in Bremen war der LandFrauenverband Oldenburg am 21. September vertreten. Die Besucher konnten Kräutersalz selbst herstellen und mit nach Hause nehmen. Zusätzlich gab es Informationen über die Arbeit der LandFrauen. Das Angebot wurde rege angenommen.

 

LandFrauen würzten die Messe HanseLife

 

Zum ersten Male beteiligten sich viele LandFrauenverbände aus der gesamten Region rund um Bremen mit vielen tollen Aktionen an der HanseLife. Vom 15. bis 23. September wurden viele verschiedene Aktionen angeboten. Sie waren auch zum Mitmachen. Mit dabei waren Frauen des KreisLandFrauenverbandes Oldenburg e.V.

 

In der Halle 3 Land & Natur konnte am Stand der LandFrauen aus dem Landkreis Oldenburg am letzten Freitag würziges Kräutersalz hergestellt werden. Die Besucher mischten das eigene Kräutersalz, um damit zu Hause zu würzen.

 

An anderen Tagen kochten weitere LandFrauenvereine mit Besuchern, stellten Marmelade und Chutneys oder Käse her. Dekorative Buchsbaumkränze konnten von Interessierten unter Anleitung gebunden werden. Daneben gab es viel Information zu den LandFrauen.

 

Bundesweit sind 500.000 LandFrauen im Deutschen LandFrauenverband organisiert. Dabei sind nur etwa 20 % der Frauen direkt mit der Landwirtschaft verbunden. Alle LandFrauen setzen sich für den ländlichen Raum ein.

 

Die LandFrauen freuten sich über viele Besucher bei der HanseLife in Bremen.

 

Unser Infotelegramm!

Termine alle Vereine Termine (überörtlich)

KreisLandFrauenverband
Oldenburg e.V.

Huntlosen
Sannumer Str. 3

26197 Großenkneten

Tel. 04471 9483 49

Fax 04471 9483 19

Mail: info[a]

kreislandfrauenverband

-oldenburg.de

Auch auf Facebook ist der KreisLandFrauenverband Oldenburg e.V. vertreten.

Besucher seit 26.06.17: