Speeddating einmal anders - LandFrauen treffen Bundestagskandidaten

Nach dem Ende der Veranstaltung dankten die beiden Kreisvorsitzenden allen Teilnehmern:
Ute Cornelius (Vorsitzende KreisLandFrauenverband Wesermarsch)
Christian Dürr (FDP)
Manuel Paschke (Die Linke)
Christina-Johanne Schröder (Bündnis 90/ Die Grünen)
Susanne Mittag (SPD)
Astrid Grotelüschen (CDU)
Herbert Sobierei AfD)
Heide Behrens (Vorsitzende KreisLandFrauenverband Oldenburg)
Inge Hayen (Bezirksvorsitzende Nordoldenburg)

Die Landkreise Wesermarsch und Oldenburg sowie Delmenhorst gehören zu einem Wahlkreis bei der Bundestagswahl Ende September. Deshalb luden am 6. September 2017 die KreisLandFrauenverbände Wesermarsch und Oldenburg zu einem politischen Speeddating ein.

 

Nach der Begrüßung durch die Kreisvorsitzenden

Ute Cornelius (KreisLandFrauenverband Wesermarsch) u.

Heide Behrens (KreisLandFrauenverband Oldenburg) wurden die Fragen an die Kandidaten in sechs Gruppen vorbereitet.

 

Die sechs Kandidaten, Astrid Grotelüschen (CDU), Susanne Mittag (SPD), Christian Dürr (FDP), Christina-Johanne Schröder (Bündnis 90/Die Grünen), Manuel Paschke (Die Linke) und Herbert Sobierei (AfD) stellten sich jeweils in kleinen Tischrunden den Fragen der 46 anwesenden Frauen. Vor dem Dating waren die Fragen ausgearbeitet worden. Nach je 10 Minuten ertönte ein Gong und die Kandidaten wechselten die Tische, so dass jede Frauenrunde mit allen Kandidaten sprach.

 

Fragen wurden zu vielen Themen gestellt, wie Digitalisierung, niedrige Bezahlung von Frauen, Verhinderung von Altersarmut, besonders von Frauen, Ärztemangel auf dem Lande, zunehmende Bürokratisierung, Forderung auf Einführung des Unterrichtsfaches „Alltags- und Lebenskompetenz“, Mangel Fachkräfte in Pflegeberufen. Besonders wichtig waren vielen Frauen auch konkrete Informationen zur Landwirtschaft und wie die Parteien dazu stehen. Gerade zu diesem Thema hatten einige Politiker noch Informationsbedarf und bekannten sich auch zu ihren Wissensdefiziten.

 

Alle waren sich am Ende einig, dass ein solches politisches Speeddating interessanter und informativer für beide Seiten als eine Podiumsdiskussion war.

 

„Es war für uns ein Novum, doch wir können uns gut vorstellen, eine solche Veranstaltung zu wiederholen. Die Interessensvertretung der Frauen auf dem Lande ist uns eine Herzensangelegenheit“, so die abschließenden Worte der Bezirksvorsitzenden Inge Hayen nach der zweistündigen Veranstaltung.

 

Bilder in der Galerie

 

Speeddating mit Kandidaten der Bundestagswahl

Am Mittwoch, 6. September stellten sich sechs Direktkandidaten der Bundestagswahl bei einem Speeddating den Fragen der LandFrauen.

Sehr rege wurde in sechs Tischrunden mit 8 LandFrauen jeweils mit einem Poliker diskutiert. Nach 10 Minuten wechselten Kandidaten die Tische, so dass am Ende alle die Poliker wie LandFrauen waren sich einig, dass dieser Rahmen einen sehr informativen Austausch ermöglichte. Bilder und Bericht

Unser Infotelegramm!

Termine alle Vereine Termine (überörtlich)

Bitte beim Dt. Engagementpreis abstimmen: Stichwort Kiek in't Land

KreisLandFrauenverband
Oldenburg e.V.

Huntlosen
Sannumer Str. 3

26197 Großenkneten

Tel. 04471 9483 49

Fax 04471 9483 19

Mail: info[a]

kreislandfrauenverband

-oldenburg.de

Auch auf Facebook ist der KreisLandFrauenverband Oldenburg e.V. vertreten.

Besucher seit 26.06.17: