LandFrauen ... aus Tradition modern!

Herbst
Herbst

 

...ein guter Grund für über 4.000 Frauen, sich in 13 Ortsvereinen

zu engagieren.

Unsere Vereine bieten Veranstaltungen zu unterschiedlichsten Themen.

 

HERZLICH WILLKOMMEN! 

SEIT MITTE MÄRZ FANDEN KEINE VERANSTALTUNGEN STATT!!!  Zwischenzeitlich konnten Termine stattfinden

Die aktuellen Vorschriften in Niedersachsen über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus sind auf der Internetseite des Landes Niedersachsen nachzulesen. Auf der Seite stehen auch viele Informationen zu Corona.

Ab dem 02. November darf nichts mehr stattfinden!!!

 

Seit dem 23.10.2020 gelten in Niedersachsen neue Verordnungen zum Schutz vor Corona. Im Landkreis Oldenburg zählen wir leider zur letzten Gruppe! Bitte beachten.

 

Es werden ab 03.11.20 neue Vorschriften gelten!

Einige Vereine starteten wieder mit ihrem Programmen:
         Rückblick:

  • Die LandFrauen aus Hude erkundeten mit Jan Juister die Route Kiek int Land per Fahrrad.
  • In Wardenburg fuhren die LandFrauen zu einer Fahrrad Sternfahrt mit dem Ziel Wardenburger Hof. Dort hörten die Frauen humorvolle Geschichten von und mit Mathias Stührwold
  • Ums Smartphone ging es in drei jeweils zweitägigen Workshops des Kreis Aktive Bäuerinnen im August und September
  • LandFrauen informierten bei Aktionen Lebensmittelwertschätzung - "Deutschland rettet Lebensmittel"  Mehrere Ortsvereine beteiligten sich. Bilder
  • Die Erntekrone wurde gebunden u. an den Landkreis Oldenburg übergeben
  • Kiek in't Land: Der nächste Abschnitt in der Gemeinde Dötlingen wurde am 04. Oktober eröffnet.
    Bilder - Internetseite www.Kiek in't Land  
  • Die Jungen LandFrauen starteten im Oktober mit
    Kochkursen am 06. + 12. Oktober 20
  • Kreis Aktive Bäuerinnen: Online Vorstellung des Rechentools TEKLa der Landwirtschaftskammer zur einzelbetrieblichen Klimabilanzierung in der Landwirtschaft Bericht u. Bilder  

           AUSBLICK:

  • Einige Vereine führen ihre Fahrrad-Touren fort
  • 25.11.20 Vorstellung ZEHN Online
    ZEHN (=Zentrum für Ernährung und Hauswirtschaft Niedersachsen) - Netzwerkbildung für Verbraucher*innen, Multiplikatoren u. Fachorganisationen  Einladung

Petition für Unterrichtsfach Ernährungs- und Verbraucherbildung

Die beiden niedersächsischen LandFrauenverbände setzen sich für die Einführung des Unterrichtsfaches Ernährungs- und Verbraucherbildung ein. Deshalb wurde eine Petition gestartet, um dieser Forderung Nachdruck zu verleihen. Bitte alle unterschreiben, die damit einverstanden sind. Das geht auch online unter:  auf der Internetseite . Hier gibt es eine Unterschriftenliste.

Infos siehe Junge LandFrauen.

 

Weitere interessierte Frauen zwischen Anfang 20 und Anfang 40 sind herzlich willkommen.

  • 21.10.20 TEKLa – Vorstellung des Rechentools der Landwirtschaftskammer Nds. zur einzelbetrieblichen Klimabilanzierung in der Landwirtschaft
    Bericht u. Bilder
  • 25.11.20  ZEHN Niedersachsen = Vorstellung des Zentrum für Ernährung und Hauswirtschaft Niedersachsen

Anmeldungen unter baeuerinnen [at] kreislandfrauenverband-oldenburg.de oder der bekannten Whatsapp Nummer

 

Schon gewusst? Namensänderung

Seit dem 1. Januar 2019 heißt der Verband nicht mehr

LandFrauenverband Weser-Ems e.V.

 

sondern

Niedersächsischer LandFrauenverband Weser-Ems e.V.

Unser Infotelegramm!

Besuchen Sie diese Vereine auf ihren eigenen Internetseiten:

 

KreisLandFrauenverband
Oldenburg e.V.

Huntlosen
Sannumer Str. 3

26197 Großenkneten

Tel. 04471 9483 49

Mail: info[a]

kreislandfrauenverband

-oldenburg.de

Auch auf Facebook u. Instagram ist der KreisLandFrauenverband Oldenburg e.V. vertreten.

Besucher seit 26.06.17: